Images I am Looking For: images/bg-onkologie/onkologie_93.jpg, images/bg-onkologie/onkologie_category_2.jpg, images/bg-onkologie/onkologie_section_0.jpg, images/bg-onkologie/onkologie-default.jpg
Onkologie Landshut

 Netzwerk    Kümmerer
   Projekt
 Logo Klinikum der Universitt Mnchen inv
Ein Projekt des Onkologisch-Palliativmedizinischen Netzwerkes Landshut und der
Medizinischen Klinik und Poliklink III, LMU-Klinikum der Universität München

Onko-Nexus: Ein bayerisches Kümmererprojekt

Ein Projekt des Onkologisch-Palliativmedizinischen Netzwerkes Landshut und der III. Medizinischen Klinik München-Großhadern zur 
individuelen und personalisierten Betreuung krebskranker Patienten zwischen Universität und heimatnaher Versorgung.

Zur qualitativ hochwertigen Versorgung krebskranker Patienten im ländlichen Raum gehört zwingend die Zusammenarbeit mit  universitären Zentren. 

Einige Erkrankungen können nach wie vor schwerpunktmäßig nur an hochspezialisierten Kliniken versorgt werden. Die individuelle Behandlung und Betreuung jedes einzelnen Patienten steht für uns im Vordergrund und ist zentraler Mittelpunkt des Kümmererprojektes. 

Um eine optimale patientenorientierte Behandlung für Patienten aus dem ländlichen Raum zu erreichen, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen universitären Zentren und heimatnahen Schwerpunktpraxen erforderlich. 

Aus diesem Grunde beinhaltet das Kümmererprojekt folgende Zielsetzungen: 

  >Etablierung einer Betreuungsstation, Betreuungsarzt im Universitätsklinikum München Großhadern

  >Etablierung zweier Kümmerinnen (Schwerpunktpraxis Landshut, Klinikum Großhadern) Aufgaben: Visitation der stationären Patienten, Patientenkoordination,    
    Ansprechpartner für Patienten, Evaluation und Dokumentation

  >Spezialsprechstunde in der onkologischen Schwerpunktpraxis Landshut für komplexe hämatologische Erkrankungen

  >Onko-Taxis für reibungslosen Transport zwischen den Behandlungszentren

  >Rotationstelle für Assistenzärzte der Universität in der landshuter Schwerpunktpraxis


Das Kümmererprojekt trägt der zukünftigen Notwendigkeit neuer Versorgungsansätze für Patienten im ländlichen Bereich Rechung, um auch auf Dauer eine adäquate Versorgung dieser Patientengruppe heimatnah zu sichern.

  > Flyer ansehen     < Zeitungsartikel lesen

Ansprechpartner:
Dr. med Ursula Vehling Kaiser, Tel 0871/27 53 81
Gamze Damnali, Tel 0871/97 40 34 33
Dr. med Johanna Tischer, Tel 089/ 44 00 74 24 8